Konvergenzinsuffizienz und ADHS

Es gibt immer mehr Studien die einen Zusammenhang zwischen visuellen Problemen und auffälligem Verhalten vermuten lassen. In einer aktuellen Auswertung hatten 33 % der ADHS Kinder auch eine Konvergenz Problematik. Wie nun helfen?

Visualtherapie oder ein Bifo mit 8cm/m und einer Addition von 1,5dpt kann helfen. Das Kind hat in der Nähe eine größere Exophorie als in der Ferne. Es wird abgeraten mir einem Messverfahren die Prismen zu bestimmen und voll zu versorgen. Augenärzte beschreiben sowas gelegentlich und zu Recht als Körperverletzung.

Hinterlasse eine Antwort